Frank Jablonski

Mein größter Fehler? Ich bin zu schnell bis über beide Ohren in meine eigenen Innovationsideen verliebt 😉

Nach mehr als zwanzig Jahren in unterschiedlichen Rollen arbeitet Frank Jablonski als freier Journalist und Autor. Jüngere Themenschwerpunkte sind unter anderem Digitalisierung, Industrie 4.0 und Blockchain. Mit seiner Agentur mylk+honey – verbindende kommunykation bringt er sich heute zudem in unterschiedlichste Kundenprojekte ein: von Business-Development und Markenbildung über digitale Projekte bis hin zu Videos und Social-Media-Kampagnen begleitet er Industrie-Unternehmen vom ersten Konzept, bis zur detailgetreuen Umsetzung.

In diesen Rollen bringt der 49-jährige seine Erfahrung als Diplom-Ingenieur der Fachrichtung Chemietechnik ebenso mit ein, wie aus verschiedenen leitenden Positionen, zuletzt als Chefredakteur des Branchentitels MM MaschinenMarkt.

Für mehr Informationen besuchen Sie das LinkedIN-Profil oder mylk+honey.

Beiträge des Autors

5G heiß diskutiert – das schreiben die Anderen

Ein Blick in die Online-Landschaft zeigt die diskutierten 5G-Themen. (Bild: Screenshots; fuenf-G.de) Die Auktion der 5G Frequenzen lief bis Mitte Juni auf Hochtouren, Anlass für Unternehmen, die betriebsinternen Vorbereitungen voranzutreiben. Während die großen Vier, Deutsche Telekom, Vodafone, Telefónica und Drillisch

  • Gründe für 5G

Ohne 5G kein Industrie 4.0

5G steht vor allem für die Einführung neuer Technologien, insbesondere für IoT (Bild: fuenf-G, Quelle: Tech-Pro Research) Wenn es um das Thema Mobilfunk geht, drehen sich die Gespräche meist um den Konsumenten. Diesmal nicht. Verbraucher und Smartphone-User können noch eine

Tue 5G und sprich darüber!

Brauchte es ein Portal beim Schritt von 3G zu LTE? Hat die Industrie-Welt danach geschaut oder es sogar verlangt? Eher nein. Warum ist es dann jetzt, bei 5G so, dass es uns immer wieder begegnet: Der Wunsch sich und die eigenen Lösungen auf einer