5 Fragen zu 5G – an Peyman Jazayeri, Telekom

Peyman Jazayeri (verantwortlich für den Geschäftskundenvertrieb 5G, Telekom Deutschland) erläutert, dass 5G-Campusnetzwerke bis Mitte 2024 richtig in Schwung kommen werden und dass diese Technik die Welt verändern wird. Aktuell sieht er noch regionale Unterschiede in Deutschland und erklärt diese auch.

“5G wird die Welt verändern!” …und die Telekom will (oder: wird?) dabei eine wichtige Rolle spielen.

Wir erfahren zudem
– warum “das Thema 5G sexy” ist,
– welche wichtige Rolle Router dabei spielen,
– wieso die Verbindung zwischen Campus- und Firmen-Netzwerken eine Hybrid-Planung braucht,
– wo es im öffentlichen Sektor auf die Latenz ankommt,
– welches Einstiegspaket die Telekom für 9.000€/Monat anbietet,
– was die Schweiz besonders antreibt,
– dass “der ROI im Blick” ist.
Getreu dem Motto “hartes Training – leichter Kampf” empfiehlt Jazayeri den Unternehmen, an “die Vorlaufzeiten solcher IT-Projekte zu denken” und ” sich also möglichst heute noch mit dem Thema “5G-Campusnetzwerk” zu beschäftigen”!
(WICHTIG: Aktuell bereiten wir ein vertiefendes Interview mit der Telekom AG vor, das wir – sobald verfügbar – hier verlinken werden.)

Schreiben Sie uns, wenn Sie einen Interview-Partner-Wunsch haben!

Von Published On: 16. Januar 2022Kategorien: Bernd Meidel, Video0 KommentareSchlagwörter: , , , , ,