Paul Kho

„Mein größter Fehler ist, dass ich in bei Bitten aus meinem weiten Netzwerk einfach nicht Nein sagen kann.“

Paul Kho ist freier Fachjournalist für den Maschinenbau. Er konzipiert innovative Konferenzformen, spezifische Textformate und betreibt themenorientiertes Networking in den Themenfeldern Maschinenbau, Systems Engineering, Industrie 4.0 und 5G. Aus seiner fast 15jährigen Erfahrung als Leiter der Technik-Kommunikation bei Festo und später Leiter der Corporate Communication bei Kuka Robotics, bringt er ein tiefes Verständnis für Embedded Systems, Mechatronik und Robotik mit. Der gelernte Diplom-Ingenieur Fachrichtung Maschinenbau kennt zudem die Innensicht von Redaktionen aus seiner Zeit als verantwortlicher Redakteur der Fachzeitschrift Konstruktionspraxis aus dem Vogel Verlag in Würzburg. 

Beiträge des Autors

  • Kimberley Parsons Trommler, Leiterin der Themenplattform 6G von Bayern Innovativ

Thinknet 6G: Die Zukunft der Vernetzung mit 6G

Vorhang auf für die Hintergründe zu 6G, die wir in unserer Videoserie „5 Fragen zu 5G“ mit Kimberley Parsons Trommler, Leiterin der Themenplattform 6G von Bayern Innovativ diskutiert haben. Hier vorab die wichtigsten Punkte. 

  • 5 Fragen zu 5G“ mit der Erfahrung vom ZDE (Wolfgang Weiss (Geschäftsführung ZDE, Zentrum für Digitale Entwicklung GmbH)

Absolute No-Go´s im Umgang mit 5G!

Was sind absolute Don't-Do's bei der Implementierung von 5G? Wolfgang Weiss (Geschäftsführung ZDE, Zentrum für Digitale Entwicklung GmbH) führt diese Dinge im Rahmen unserer Reihe „5 Fragen zu 5G“ mit der Erfahrung vom ZDE aus, wobei er klar der Meinung ist, dass es nicht um die Einführung von 5G als vielmehr um den eigenen Nutzen mit dem eigenen Campusnetzwerk geht.

5 Fragen zu 5G: Waltraud Gläser erklärt die VUCA-Welt

5 Fragen zu 5G – beantwortet Waltraud Gläser (Organisationsberatung. Sparring. Coaching. Moderation.) https://youtu.be/A9EsCz5Fzt8 "Alle Menschen wollen." - Man muss Sie richtig mitnehmen! Sie sieht "5G im Duett und nicht im Duell mit VUCA; schon weil die VUA-Welt Ingenieure braucht". Im Interview mit Paul Kho