Paul Kho

„Mein größter Fehler ist, dass ich in bei Bitten aus meinem weiten Netzwerk einfach nicht Nein sagen kann.“

Paul Kho ist freier Fachjournalist für den Maschinenbau. Er konzipiert innovative Konferenzformen, spezifische Textformate und betreibt themenorientiertes Networking in den Themenfeldern Maschinenbau, Systems Engineering, Industrie 4.0 und 5G. Aus seiner fast 15jährigen Erfahrung als Leiter der Technik-Kommunikation bei Festo und später Leiter der Corporate Communication bei Kuka Robotics, bringt er ein tiefes Verständnis für Embedded Systems, Mechatronik und Robotik mit. Der gelernte Diplom-Ingenieur Fachrichtung Maschinenbau kennt zudem die Innensicht von Redaktionen aus seiner Zeit als verantwortlicher Redakteur der Fachzeitschrift Konstruktionspraxis aus dem Vogel Verlag in Würzburg. 

Beiträge des Autors

5 Fragen zu 5G: Markus Rothmeyer – 5G für den Katastrophenschutz

https://www.youtube.com/watch?v=ZOJNdkFotD4 Die Zeit drängt - Gefahr in Verzug - es gilt, die Chancen zu nutzen!. 5 Fragen zu 5G – beantwortet Dr. Markus Rothmeyer (Akosim GmbH) Wie retten 5G-Technolgien Menschenleben bei Katastrophen? Darüber sprechen Paul Kho und Harry Jacob (beide Redaktion FUENF-G) mit Markus

5G-Aktivitäten weltweit

(Logo: 5G PPP) Auf internationaler Ebene hat sich die 5G PPP hervorgetan, die 5G-Technologie über die Ländergrenzen hinweg zu forcieren. Technologie und Standards wie auch Herausforderungen zu 5G voranzutreiben, bedarf es eines: Weltweit einen Austausch der Informationen ermöglichen und gemeinsame Ziele zu verfolgen. Über drei Oktober-Events hat die 5G

LANDNETZ trifft Feldschwarm

Mobile Landnetz-Campusnetze: Auslegung der Testinfrastruktur für landwirtschaftlich genutzte nomadische Funknetze (Grafik: TU Dresden) Seit 2017 forschen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der TU Dresden in den Projekten LANDNETZ und Feldschwarm. Ende September 2021 fand auf dem Gutshof Raitzen in Naundorf/Sachsen der Feldtag „LANDNETZ trifft Feldschwarm – Landwirtschaft von morgen, heute erleben“