4-Schritte-Plan: Wie Unternehmen ihr 5G-Campusnetz erfolgreich starten

Sponsoren-Beitrag

Noch steht die deutsche Industrie am Anfang, wenn es darum geht, die Vorteile der 5G-Mobilfunk-Konnektivität zu verstehen. Die Wahl der geeigneten Partner ist daher für die Einführung von 5G-Anwendungen von besonderer Bedeutung. Hier finden Sie die vier wichtigsten Schritte um ihr 5G-Campusnetz erfolgreich zu starten.

  1. Wählen Sie einen Partner, der sich sowohl mit Industrie 4.0 auskennt als auch über Erfahrungen mit 5G-Campusnetzen verfügt und damit die Überschneidung der beiden Themenbereiche versteht.
  2. Ihr Partner muss in der Lage sein, Ihnen die 5G-Campus-Lösung in Übereinstimmung mit den von der deutschen Regulierungsbehörde festgelegten Richtlinien und Vorschriften zu erstellen.
  3. Seien Sie der Komplexität eines End-to-End-Netzwerkes und der Herausforderungen bei der Bereitstellung vor Ort bewusst. Suchen Sie nach einer konfigurierbaren Lösung, die sich den geschäftlichen und technischen Anforderungen ihres Unternehmens anpassen lässt.
  4. Stellen Sie sicher, dass die Einführung die Komplexität nicht erhöht, sondern setzen Sie auf einen Partner, der eine durchgängige Lösung anbietet und auf ein Ökosystem von sich ergänzenden Partnern zurückgreifen kann.

Die ausführliche Version der Checkliste sowie weitere ergänzende Themen können Sie in diesem Whitepaper nachlesen:

Praktische Lösung für die Unternehmenstransformation durch 5G-Campusnetze

Inhalt des Whitepapers:

  • 4-Punkte-Plan: So integrieren Sie Ihr 5G-Campusnetz (ausführlich)
  • Der deutsche Markt für 5G-Campusnetze im Überblick
  • Beweggründe für den Aufbau von 5G-Campusnetzen
  • Schwachstellen und Herausforderungen beim Einsatz von 5G-Campusnetzen
  • End-to-End-Lösung zur Minimierung der Komplexität
  • Anwendungsfälle und Erfolgsgeschichten der vertikalen Integration

Jetzt kostenlos herunterladen:





    *Pflichtfelder

    Whitepaper-Anbieter:

    Quanta Cloud Technology (QCT)

    QCT, das QCT-Logo, Rackgo, Quanta und das Quanta-Logo sind Marken oder eingetragene Marken von Quanta Computer Inc.

    Intel, das Intel-Logo, Optane und Xeon Inside sind Marken oder eingetragene Marken der Intel Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Alle Marken und Logos sind das Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

    Von Published On: 19. Januar 2022Kategorien: QCT0 KommentareSchlagwörter: , , ,

    Dieser Beitrag gehört zum Fokusthema 5G Campusnetze

    Campusnetze, auch als Private Networks bekannt, sind lokale, meist mit 5G realisierte Mobilfunknetze, die in der Industrie eingesetzt werden, um maßgeschneidert und sicher Maschinen und Abläufe zu vernetzen. Sie gelten als Wegbereiter für die Fabrik der Zukunft und haben daher einen besonderen Stellenwert auf FUENF-G. Dieses Fokusthema wird aktuell durch Verizon Deutschland unterstützt. Der Sponsor nimmt hierbei inhaltlich keinen Einfluss auf das Fokusthema. Eine Übersicht über alle Beiträge finden Sie hier.

    Über Verizon Deutschland

    Verizon ist eine der größten Technologiefirmen der Welt und einer der weltweit führenden Anbieter von Kommunikationslösungen und versorgt 99% der Fortune-500-Kunden und 93% der DAX-30- Firmen. Mit den integrierten Lösungen von Verizon können Sie Ihren Kunden heute besseren Service bieten und gleichzeitig Ihr Geschäft für morgen ankurbeln – einfach, sicher und zuverlässig. Die bewährten Lösungen von Verizon decken die Bereiche Netzwerke, Sicherheit und Kommunikation ab.

    Kontakt: Stefan Brandes
    Marketing Manager Verizon Deutschland GmbH
    Telefon: +49 30 76691520
    Mobil: +49 174 9895087
    E-Mail: stefan.brandes@de.verizon.com