Sponsoren-Beitrag

Die Potenzialsteigerung mit 5G für die Automatisierung von Produktionsprozessen ist stark in der Diskussion und eine praxisnahe Orientierungshilfe ist dazu dienlich, Entscheidungen insbesondere im Mittelstand zu erleichtern. Schließlich gilt die fünfte Mobilfunkgeneration 5G als eine der Enabler-Technologien von Industrie 4.0.

Die „Digitale Produktion mit 5G-Netzen“ von ZVEI Services ist eine am 23. März 2021 stattfindende Online-Konferenz, die eine ideale Gelegenheit ist, mit 5G-Experten zu sprechen, führende 5G-Komponentenhersteller zu treffen, sein eigenes 5G-Netzwerk aufzubauen und die Erfahrungswerte der dort referierenden Unternehmen kennenzulernen.

Anzeige
-

Zwei Tagungen, ein Ziel: Welche ToDo´s zu 5G gibt es für die Unternehmen? Zuerst sind 5G-Strategie und -Nutzen im Fokus, dann folgt im Herbst die Anwenderseite im Blickpunkt inklusive Applikationen sowie operative Stolper- und Meilensteine. Im ersten Teil der Tagungsreihe, am 23. März 2021, zeigen Erfahrungen aus der Perspektive der Unternehmen, sich strategisch auf 5G-Herausforderungen einzulassen und sich spezifische Anforderungen verschiedener Anwendungen vor Augen zu führen – Produktions- und Wettbewerbsvorteile inbegriffen.

Im zweiten Teil, am 23. September 2021, dieses virtuellen Seminars sind Use Cases im Fokus und deren Lernkurven zu Anforderungen, Aufwände sowie Systemaspekte. Es werden Konzepte sowie nützliche Tipps und Referenzen zu 5G vorgestellt, aber auch Insights zu Latenzzeit, Zuverlässigkeit, Verfügbarkeit, Energieeffizienz und Sicherheit vermittelt.

Wer signifikante Impulse im Umgang mit dem Trendthema 5G für die Industrie sucht, findet bei diesen Veranstaltungen Gleichgesinnte, Netzwerker und auch eine Moderation, die kritisch die Dinge hinterfragt und auch verantwortlich ist für dieses Portal.  Antworten, ob 5G ein Game-Changer ist oder ein Realitätscheck zu 5G sind nur zwei Schmankerl bei der Auftaktveranstaltung.

Erwartet werden Führungskräfte und Entscheider aus den Bereichen Automatisierungstechnik, Prozesstechnik, Forschung & Entwicklung (R&D), Netzplanung, Networked Infrastructure, Business Development, Innovationsmanagement, Richt- und Mobilfunk, Configuration Management. Interessant ist die Tagungsreihe zudem für Entwicklungs-, Planungs- und Telekommunikationsingenieure mit einem besonderen Fokus auf mobile Übertragungstechnologien und Embedded Systems.

Warum Sie teilnehmen sollten:

  • Sie erfahren, wie Sie 5G im lokalen Netz für Ihre Produktion einsetzen können
  • Sie finden Antworten auf strategische Fragen von zentraler Bedeutung
  • Sie erhalten aus erster Hand Anwendungsbeispiele aus der diskreten Fertigung
  • Sie bekommen die Möglichkeit, geballt mit den 5G-Masterminds zu diskutieren

Hier finden Sie weitere Informationen und können sich anmelden.